0 Gedanken zu „Babys laufen nicht aus!

  1. Frage Schliesmuskel – klar funktioniert er von Anfang an, kein Kind ist undicht. Die haben die Kontrolle darüber noch nicht, ich meine die können dem Druck nicht bewust gegensteuern. Was ich gelesen habe kann ein Kleinkind ab 1,5 Jahre bewust den Schliesmuskel kontrolieren und kurz anhalten, bevor es aufs Töpfchen gehen kann.

    1. Naja, also die Frage ist ja immer, woher bezieht derjenige sein Wissen, der geschrieben hat, was man dann liest.

      Also die Erfahrung mit meiner Tochter (windelfrei ab Geburt) diesbezüglich gipfelt in folgender Geschichte:

      Ab dem sie ca. 6 Monate alt war, hat sie nicht in Anwesenheit meines Mannes/ihres Vaters gepullert geschweige denn ihr großes Geschäft gemacht. Das ging so bis sie 1 Jahr alt war.

      Ich habe sie an dem Tag (ich denke sie war 8 Monate) wie immer in der Hockstellung über dem Waschbecken (da ist der Druck auf den Schließmuskel ja nochmal größer) und wie so oft kommt nix und sie schaut was Papa macht, der auch mit im Bad war. Nach ca. 2 Minuten bitte ich ihn zu gehen, da ich mir sicher war, dass sie muss.
      Die Tür war noch nicht ganz zu hinter ihm, da merke ich, wie meine Tochter in meinen Händen ein Stück nach unten sinkt, weil sie entspannt und es schießt durchfallartig flüssiger Stuhl aus ihr.
      Ab da war ich mir persönlich ihrer Kontrollmöglichkeit endgültig sicher 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.