Windelfrei ist ansteckend!

Mit dem durch Erfahrung und Wissen gestärkten Selbstbewusstsein mache ich mir so langsam keine Gedanken mehr, meinen kleinen Mann in der  „Öffentlichkeit“ abzuhalten. So ist es für mich normal geworden, unser Töpfchen mit zum Rückbildungsgymnastikkurs zu nehmen und ihn während des Kurses immer mal wieder abzuhalten.

Mit folgendem Ergebnis einer neuen liebgewonnenen Bekannten (Baby etwas älter als meins):

Töpfchen gekauft, Babysohn wach geworden, aufs Töpfchen gesetzt, kurze Zeit später Pipi in Töpfchen. Ist das cool!

… was ich spannend finde, sie nutzt das IKEA LOCKIG Töpfchen. Kennt Ihr das schon? Ich kannte es noch nicht.

Sie hält ihren Kleinen an den Bauch gelehnt über das herausgenommene Innenteil. Der Spritzschutz geht schön hoch. Super für Jungs!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.