WDR Düsseldorf interessiert sich für Windelfrei!

Lieber Windelfrei-Fan,

hast du dich mit Windelfrei oder allgemein mit deiner Art, wie du mit deinem Baby umgehst, auch schon manchmal als Exot oder Einzelgänger gefühlt? Hattest du schon einmal den Eindruck, dich vor einer anderen Person rechtfertigen zu müssen, weil du dein Kind abhältst? Oder musstest du dich sogar (fälschlicherweise) belehren lassen und dir den Vorwurf anhören, dass du deinem Kind etwas Schlechtes tun würdest?

Damit ist nun Schluss! WDR Lokalzeit Düsseldorf ist auf uns aufmerksam geworden und möchte einen Beitrag über uns bringen. Einen Beitrag, der Windelfrei als Alternative zum klassischen Vollzeitwickeln zeigt, bei der die Kommunikation im Vordergrund steht. Einen Beitrag, der zeigt, dass wir keine Hippie-Mütter und -Familien sind, sondern „ganz normale Menschen“, die sich in diesem Bereich einfach viele Gedanken gemacht haben und bereit sind, „Neues“ auszuprobieren. (Eigentlich ist Windelfrei, in den vielen verschiedenen Formen, ja uralt – in Steinzeit, Mittelalter oder früher Neuzeit gab es keine Wegwerfwindeln und den Eltern war meist sehr daran gelegen, dass ihre Kinder so schnell wie möglich „trocken“ sind; für uns zwar eher ein Nebeneffekt der umfassenden Kommunikation, aber ein durchaus erwünschter.) Einen Beitrag, der Windelfrei hier bei uns in Düsseldorf und Umgebung bekannter macht und damit zu höherer Akzeptanz führt.

Möchtest du uns unterstützen und zeigen, dass Windelfrei absolut modern und zeitgerecht ist? Dass es sich nicht um ein paar einzelne „Spinner“ handelt, sondern wir bereits eine größere Gruppe sind? Dass wir mit Windelfrei Spaß haben und es natürlich auch OK finden, mal (oder sogar meistens) Windeln zu verwenden?

Komm zum natürlich windelfrei-Treffen! Am Donnerstag, dem 20.2. und am Mitwwoch, dem 26.3. wird uns Anke Strotmann begleiten, beim Treffen im März wird sie auch filmen. Wichtig: Es ist ein ganz normales Treffen! Jeder kann für sich entscheiden, ob es für ihn OK ist, gefilmt zu werden. Willst du lieber nicht gefilmt werden, dann kannst du direkt beim Treffen einfach Bescheid sagen.

Gibt es etwas, das dir an Windelfrei besonders wichtig ist, oder das du anderen Eltern schon immer sagen wolltest? Willst du von deinen Erlebnissen berichten? Dann hast du auch dazu die Chance! Anke Strotmann unterhält sich gerne nach dem Treffen mit ein paar einzelnen Frauen/Familien über ihre Erfahrungen. Genaueres besprechen wir gerne am 20.2.2014.

Wir freuen uns auf dich und einen schönen Windelfrei-Bericht demnächst im Fernsehen!

Herzliche Grüße,
Lucia & Janica

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.