OT: Lichtverschmutzung

Die dunkle Jahreszeit hat uns wieder fast im Griff und viele werden wieder mittels Lichterketten den Kampf gegen die Dunkelheit ansagen.

Doch…

Die Erhellung der Nacht durch künstliches Licht

Ein tagheller Nachthimmel, künstlich angestrahlt durch unzählige Lichter. Da Licht positiv mit Werten wie Sicherheit, Wohlstand und Modernität besetzt ist, neigen wir dazu, unsere Umgebung intensiv zu beleuchten. Doch was unschätzbare Vorteile bringt, hat auch eine Schattenseite: Die Lichtverschmutzung – verstanden als die Verschmutzung des natürlichen, nächtlichen Lichts durch künstliches Licht – nimmt zu. Auswirkungen auf Mensch und Natur durch künstliches Licht sind bisher weitestgehend unbekannt. (Verlust der Nacht)

Berlin bei Nacht

… es ist an der Zeit, sich Gedanken über den sinnvollen Umgang mit Licht zu machen.

P.S.: Morgen daran denken, dass die Sommerzeit endet und die Uhrzeit somit von 3 Uhr in der Frühe zurück auf 2 Uhr gestellt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.