Windelfrei-Seite

Kürzlich hatte ich ein nettes Telefonat mit Martin Stulz, der mit seiner Frau die Seite www.ohne-windeln.de betreibt.

ohne-windeln.de

Sie machen windelfrei, da ihr drittes Kind einfach keine Windeln akzeptierte – also haben sie erstmal freestyle-windelfrei gemacht und sich dann nach und nach mit TopfFit und Es geht auch ohne Windeln eingedeckt. Heute verbreiten sie nicht nur Informationen, sondern haben auch einen Web-Shop unter Geburtspool.de, in dem es neben Pools für Wassergeburten auch Milchpumpen und eben Windelfrei-Equipment gibt, und zwar

Trainerhosen
Töpfchen (normale und Asiatopf)
Matratzenschutz
Kleindung (allerdings noch keine Splitpants)
Kiddylegs (oder auch Babylegs genannt)
Bücher

Der Shop ist aus der Geburtspool-Seite entstanden und die wiederum aus der eigenen Erfahrung, dass es schwer war, einen Pool für ihre Hausgeburt zu bekommen. Seit zwei Jahren ist die Seite online, sie planen noch mehr Informationen und eine FAQ – also immer mal wieder vorbeischauen lohnt sich. Sie sind auch auf Twitter: https://twitter.com/windelfrei

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.