Tooooor!!

Seit wir das neue Töpfchen haben, könnte man denken: Jetzt war es das. Er ist mit 18 Monaten windelfrei, geht aufs Töpfchen, alles schick.

Ist aber nicht. Es gibt Töpfchen-Tage und Nicht-Töpfchen-Tage. Manchmal ist Töpfchen total toll, manchmal völlig indiskutabel. Wir sind überhaupt noch lange nicht „sauber“ im landläufigen Sinne. Es ist mitnichten so, dass er selbst sagt, wann er muss. Und Abhalten…naja, wenn sie mobil sind, wird das nicht einfacher. Also hab ich jetzt die Fußball-Strategie eingeläutet.

Heute interessantes Gespräch mit anderer Windelfrei-Mama, die erzählte:

„Wir waren gerade im Urlaub und da ging es einfach super! Ich hatte ihn die ganze Zeit in der Trage und da war es überhaupt kein Problem, ihn aus der Trage zu nehmen und abzuhalten.“

Und genau das ist es. Aus der Trage heraus und Abhalten geht auch bei uns prima. Aber mittlerweile sind die Kinder halt mobil, was heißt: Er will herumlaufen und tut das auch die meiste Zeit des Tages. Er ist ein Forscher, er will die Welt entdecken. Und wenn er gerade am Entdecken ist, ist Abhalten halt immer eine Unterbrechung. Und nicht erwünscht.

Die Lösung bei uns heißt: Mach ein Spiel daraus. Lass ihn Zielen! Bei erwachsenen Männern ist der entspannende Effekt gezielten Zielens offenbar auch bekannt, da heißt das „Klokicker“ und sieht so aus:

Bild von Klokicker.de

Ich nutze einen ähnlichen Effekt, wenn wir draußen sind und er sich nicht abhalten lassen möchte. Dann ziehe ich ihn aus oder öffne die Splitpant und sage: „Schau mal, ziele mal auf den Grasbüschel/gegen den Baum/den Gulli“ und siehe da – sofort endet der Protest und konzentriertes Zielen setzt ein – gefolgt von zielgerichteter Entleerung :).

Toooor!

4 Gedanken zu „Tooooor!!

  1. Ja, und für Mädchen: Blumen gießen. „Da, mach mal ein Pipi an die Gänseblümchen/Rosen/Kleeblumen/Löwenzahn etc., damit die besser wachsen!“ Protest aus, Blumen gießen erfordert Konzentration.
    Was wir alles für Blumen gegossen haben in den Alter! *lol*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.