Ein kreatives Kind

Julia Dibbern hatte vor gar nicht langer Zeit einen kleinen Aufruf für ihren Sohn auf facebook gestartet, den ich Euch nicht vorenthalten mag:

Nachdem mehrere Lieblingspullis meines Sohnes definitiv zu klein geworden sind, mussten wir eine Lösung finden, sie nochmal zu bekommen. „Mama, die können wir doch bei diesem Laden da im Internet reinstellen“, hat er gesagt. Genau das haben wir dann auch gemacht (nach und nach machen wir den Shop dann noch richtig schick.) Guckt mal rein! Es sind tolle Sachen dabei, von der fröhlichen Umhüllung des Babybauches bis zum Teenie-Shirt. Mit jedem Kleidungsstück, das Ihr kauft, unterstützt Ihr einen kleinen Unternehmer, der sich damit die Ausrüstung für seine Feuershow zusammensparen will.

freefrog.spreadshirt.de

Das sind doch echt richtig coole T-Shirts, die Julias Sohn gestaltet hat. An denen kann man sehen, wie wunderbar kreativ halbwegs artgerecht gehaltene Kinder werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.