OT: Sammelbestellung – Kinder verstehen

Hallo Ihr Lieben!

Ich möchte demnächst gerne in meinem persönlichen Umfeld mein Lieblingsbuch Herbert Renz-PolsterKinder verstehen“ zu Anlässen wie Geburtstag und Geburt verschenken.

Kinder verstehen, H. Renz-Polster – unsere Kinder aus Sicht der Evolutionsforschung. Detailreich (500 Seiten), streckenweise amüsant, in der neuen Auflage hat er auch das Windelfrei-Kapitel nochmal überarbeitet, mit den Worten: „Nicola, nicht dass Du denkst, ich schlafe hier im Allgäu“.

Somit bin ich am Überlegen eine Sammelbestellung zu starten. Hat jemand von Euch – BerlinerInnen und BrandenburgerInnen – Interesse sich anzuschließen?

Der Köselverlag bietet folgende Konditionen an:
ab 10 Exemplare 5%
ab 20 Ex. 10%
ab 50 Ex. 12,5% Preisnachlass.

Ich würde bis Montagabend, den 17. September 2012, auf Eure Rückmeldung (christinabpunkt@gmail.com) warten und dann die Bestellung zum Köselverlag rausschicken. Buchübergabe – in der Hoffnung, dass die Lieferung zügig erfolgt – könnten wir beim Artgerecht-Treffen am Samstag, den 22. September 2012, machen. Ansonsten fällt uns sicherlich eine andere Übergabe-Lösung ein.

0 Gedanken zu „OT: Sammelbestellung – Kinder verstehen

    1. Ja, das Buch ist wirklich klasse.
      Es hatte mir sehr geholfen einzusehen und zu akzeptieren, dass „man ein Dorf braucht um ein Kind groß zu ziehen“. Es brachte mir näher, dass Kinder sehr widerstandsfähig sind, wodurch man nicht so viel in der Erziehung falsch machen kann. Was ich auch sehr interessant und hilfreich fand, Kinder sind nehmen überall andere Rollen ein und passen sich ihrem gegenüber an. D.h. zum Beispiel: im Kindergarten verhalten sie sich nicht wie Zuhause und umgekehrt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.