Montags-Mantra: "Dann ist das halt so"

Wir sind die Generation der perfektionistischen Mütter. Bio-Essen. Tragetuch. Pikler-Kurs. Schwimm-Kurs. Schwangerschaftsyoga, Babyzeichen. Und wir leben im Zeitalter der Optimierer. Das Zeitalter der Ratgeber, der „So geht’s“-Artikel, der Ratschläge, wie es noch besser gehen kann.

Grundsätzlich alles okay. Aber manchmal – manchmal hat das Leben eigene Ideen. Kinder haben sowieso ganz eigene Ideen.

Wir haben tolle Bio-Brote mit Öko-Aufstrich dabei und der Große will aber lieber die Gummibärchen vom Nachbarskind. Wir sind beim Pikler-Im-Wasser-Schwimmkurs der Rochenkinder und meine Tochter spielt eine Stunde lang glücklich mit der Vorführpuppe- am Rand. Babyzeichen? Warum sich auf Babyzeichen konzentrieren, wenn Mama mich mit „ähäh!!“ auch versteht?

Bestimmt kennt jeder noch dutzend solcher Situationen. Früher hab ich mich aufgeregt. Heute versuche ich es mit: „Okay. Dann ist das halt so.“ Es ist meine Version von „Verändere, was du ändern kannst, nimm hin, was Du nicht ändern kannst, sei weise genug, eins vom anderen zu unterscheiden.“

Ich bin nicht immer weise genug. Aber wenn’s mal klappt, dann bin ich viel entspannter. Und meistens ist es auch gar nicht so schlimm.

Es ist einfach so.

Und irgendwann kann man sogar drüber lachen. Meine Ma und ich träumen von einer Website, auf der wir alle diese Situationen sammeln und die www.dannistdashaltso.de heißen soll. Und wenn’s mal wieder ganz anders läuft, als wir uns das gedacht haben, dann sagen wir auch nur noch genau das.

Sie fragt: „Www.dannistdashaltso.de?“

„Hihi, ja, Mama, Du hast recht. Dannistdashaltso.de!“

Und – weiter im Text.

🙂 Gruß zur Woche!

(PS: Sehe gerade, dass ein Herr Milzarek aus „Haseluenne“ die Domain schon registriert hat. Sehr witzig. Leider leer.)

(Was ist das Mama-Mantra? hier

weitere Mantras: Habe ein Fertigessen, Dannistdashaltso.de, Routine ehren, Schau nicht auf den Baum!, Reffe! Jetzt!, Prioritäten-Liste, Erst das Wichtige…, Kind, Du bist nicht schuld, , Nichts ist weicher und stärker als Wasser, Diskutiere nicht mit einem müden Kind, Diskutiere nicht mit einem hungrigen Kind.)

Ein Gedanke zu „Montags-Mantra: "Dann ist das halt so"

  1. ach wie schön, denn für alle die Erwachsenen: http://www.dannistdashaltso.de heißt nämlich nichts anderes als: GELASSENHEITt: wie Du schon sagtest, ändern, was zu ändern geht… Und, das eine vom anderen unterscheiden können lässt immer noch ein wenig Raum für – ein Lächeln – ganz frei nach Klaus L. „ein Lächeln hast Du in Reserve, ein Herz das noch hochschlagen kann, Mensch, Du das sind doch noch Nerven…“
    noch einen schönen Montag – auch wenn das immer der erste Tag der Woche ist…
    die mama

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.