Schlechte Laune = Windel? Vorsicht!

Wenn das Baby – oder die Mama – einen schlechten Tag hat, schlechte Laune, Kind zahnt, Kind hat Bauchweh, Schnupfen, Mama in Eile – was auch immer – dann greift vielleicht die eine oder der andere gerne mal auf die Wegwerf-Windel zurück. Ich mach das auch. Immer wieder. Und ich bereue es jedes Mal.

Denn dann passiert folgendes:

Baby hat schlechten Tag. Also lieber Windel anziehen. Baby meckert. Ich denke: „Ja, ich weiß, schlechter Tag heute.“ Baby meckert weiter. Ich denke: „Wow, du hörst ja gar nicht auf zu meckern, wirklich, wirklich schlechter Tag…“ Baby will aus der Manduca/dem Tuch raus. Ich denke: „Uff, nicht mal in der Trage fühlst Du dich heute wohl? Wirklich schlechter Tag…“ Sie will nicht spielen? Ihr ahnt es, ich denke…. naja und erst wenn sie das dritte oder vierte, fünfte Mal richtig schimpft, kapiere ich: Mist, sie muss mal!! Sie schimpft, weil sie mal muss! Halte sie also ab. Packe sie wieder in die Windel. Eine Weile Frieden. Dann geht das Spiel von vorne los.

Seufz. Das ist mir schon so oft passiert. Ich sollte einfach NIE denken, dass sie einen schlechten Tag hat. Dann wird der Tag nämlich „schlecht“, weil ich ständig verschlafe, wann sie mal muss und sie das wirklich nicht witzig findet und dann viel meckert. Und ich bin dann ständig frustriert, weil ich nicht weiß, warum sie nicht ruhig stillt/ nicht spielen will/ aus der Trage raus will. Dabei will sie mir einfach nur sagen: Mama, bitte halte mich ab. Und wenn ich das dann endlich mache, stillt sie ruhig, spielt, bleibt entspannt im Tuch (und schläft ein). Aber wenn sie eine Windel anhat, denke ich zu oft nicht dran- schon gar nicht, wenn ich an den „schlechten Tag“ glaube.

Selbsterfüllende Prophezeihung par excellence – geht das euch mit euren Babys auch manchmal so?

3 Gedanken zu „Schlechte Laune = Windel? Vorsicht!

  1. Meine Feststellung der letzten Tage – ich bin aufmerksamer, wenn J. keine Windel an hat (bei uns nachwievor Stoff und mittlerweile eigentlich nur noch morgens) und er signailisert besser, wenn er ganz normal ohne Windel angezogen ist.

    www nutze ich nun auch Nachts nicht mehr 🙂

  2. Ha, genau so geht das bei uns auch manchmal. Fängt bei uns aber meistens an mit „Mama kommt nicht ausm Bett und hat schlechten Tag. Also lieber Windel…“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.