Bloggen hilft…

…wie mit dem Auto, so mit dem Abhalten. Seit ich geschrieben habe, dass wir kaum abhalten – halten wir ab, es hält uns nichts mehr ab, kaum auszuhalten *hicks* *kicher*!

Also, mal sachlich: Nach dem Schlafen abhalten und pieschern ist jetzt schon fast Standard, gerade wenn wir unterwegs sind, hol ich sie einfach kurz aus dem Tuch und zack. Nach dem Stillen – manchmal. Große Sachen – manchmal, aber da eher weniger Treffer. Klingt vielleicht nicht viel, aber es geht ganz klar bergauf. Und es fühlt sich genauso an wie beim Großen. Ist ja jetzt auch dieselbe Zeit. Vielleicht bin ich einfach eine Windelfrei-ab-Woche7-Mutter.

Auf WindelfreiWolkeSieben seitdem auch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.