Hausgeburt auf Mallorca

Ihr Lieben, wir haben es getan. Wir haben unsere sieben Sachen gepackt, die Wohnung vermietet und sind nach Mallorca gegangen. Nochmal ein Kind im Winter in Berlin zur Welt zu bringen, erschien uns einfach eine wenig anziehende Vorstellung. Jetzt sind wir also auf der Insel und sitzen in einer Finca, umgeben von Orangenbäumen, Vogelgezwitscher und der Mandelblüte und haben hier unser Baby zur Welt gebracht. Die Geburtsgeschichte, wie es dazu kam, wie lustig es ist, auf Mallorca schwanger zu sein und warum wir uns für eine männliche, spanische Hebamme entschieden haben, lest ihr demnächst auf Urbia.de.

Und jetzt sofort weiter mit dem Windelfrei-Teil der Geschichte, wie versprochen!!

8 Gedanken zu „Hausgeburt auf Mallorca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.