Jesper Juul in Berlin

Judith schreibt auf Blog von Babytwist:

Er ist eine Koryphäe auf dem Gebiet der Erziehung und er kommt nach Berlin:
Der dänische Familientherapeut Jesper Juul hält einen Vortrag in der Heilandskirche in Moabit.
Thema: Eltern sein ohne Handbuch
Wann? – Am Freitag, dem 01. Oktober 2010 von 19-22 Uhr
Kostenpunkt: 12 Euro (erm. 10 Euro)
Karten-Vorverkauf in den BUCHBOX! Kiezbuchhandlungen,

Infos hier

9 Gedanken zu „Jesper Juul in Berlin

        1. Habe gestern nachmittag herumtelefoniert. Wirklich nur noch reservierte Karten. 🙁 Werde heute nochmal mein Glück versuchen, ob irgendwer nicht seine vorbestellten Karten abgeholt hat. Die Hoffnung stirbt zuletzt! 😉

          Aber ansonsten freue ich mich natürlich über einen Bericht von Dir!!!

          1. Ui, das wäre toll! Und möglicherweise kann man ja drauf spekulieren..ich meine, die Leute, die da kommen, sind alle ELTERN, also kommt sicher auch dem einen oder anderen was dazwischen? Dann hätte man vielleicht noch Chancen an der „Abendkasse“…

  1. Leider sind da fast nie Karten zu bekommen – schade! Wer Jesper Juul mal in einem Interview sehen will, kann das hier:
    http://bennitos.wordpress.com/2011/12/21/angucken-gehorsam-macht-krank-jesper-juul-im-gesprach-mit-teresa-arrieta/#comment-138

    Besonders interessant fand ich in diesem Interview, dass er Amy Chuan gar nicht so sehr verurteilt – wer sie nicht kennt, kann hier nachlesen
    http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/172282.html#inside
    Sie hat wohl beim zweiten Kind ihre vormals krassen Erziehungsmethoden auch angepasst…

    Liebe Grüße
    Tatjana

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.