Vorbei…

…was soll ich sagen? Langsam werde ich abergläubisch. Wenn ich blogge „es läuft nix“, geht es am nächsten Tag wieder. Wenn ich blogge „alles bestens!“ ist es am nächsten Tag vorbei. So auch jetzt. Er trägt seit gestern wieder Windeln. Es geht einfach nicht anders. Er macht morgens nämlich nichts mehr im Bad, dafür aber über den Tag verteilt sein großes Geschäft in kleinen Portionen wo er gerade geht und steht. Hm. Keine Ahnung, wie das kommt. Da wir zudem gerade bei Freunden zu Besuch sind (nein, es hat schon zu Hause angefangen, also nix mit der Fahrt zu tun), können wir hier nicht einfach alles laufenlassen. Also Windeln. Ich liebe Windeln! Sie machen in solchen Situationen einfach alles viel einfacher ;).

Wobei mir gerade etwas auffällt. Bisher ist kein einziges Köddelchen in der Windel gelandet. Er macht immer noch, wenn er gerade zwei Minuten ohne ist oder eben ein bisschen was beim Abhalten. Nur eben nicht mehr wie vorher verläßlich alles morgens und dann nix mehr.

Nu – es bleibt spannend! 18 Monate ist er jetzt alt, also noch mindestens 6 Monate to go bis er „sauber“ ist.

Bleiben Sie bei uns :).

Ein Gedanke zu „Vorbei…

  1. Hmh, ging mir bei vielen so: schlafen, essen usw. Habe anfangen, nicht mehr alles zu kommentieren.
    Aber noch was anderes:
    Meine Schwiegermama sagte kürzlich zu mir: Dein Mann war mit 18 Monaten „sauber“. Es war Sommer, er hatte nur ein Höschen an und ihm war es unangenehm, wenn er püscherte. Windelfrei 45 years ago. (Was mich ärgerte: Unser ist bald ein Jahr und Schwiegermama ist der Meinung, dass er ja bald aufs Töpfchen kann, weil , ja weil, sieben oben. Grrrr)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.