Windelfrei-Mamas in Heilbronn gesucht!

Endlich wieder ein Windelfrei-Erfahrungsbericht für unsere Serie!

Dieser kommt von Claudia mit ihren Erfahrungen aus den ersten Lebenswochen ihres Kindes:

Wie bist Du zu Windelfrei gekommen?
Ich habe ein Prospekt bei der Hebamme gelesen, das hat mich neugierig gemacht und ich habe mich eingelesen.

Wie alt war dein Kind, als Du mit Windelfrei angefangen hast?
4 Tage

Wie viele Windeln verbrauchst Du derzeit und wie alt ist Dein Kind mittlerweile?
5 Stoffwindeln und es ist 7 Wochen alt.

Nutzt Du auch andere Backups?
Noch nicht, will mir aber welche zulegen, denn wir machen Windelfrei nur nachts.

Hattet/habt ihr Probleme mit Wundsein?
Nein.

Welche Standardsituationen probierst Du aus?
Nach dem Aufwachen, nach dem Stillen, nach dem Tragen im Tuch und nachts wenn sie mich weckt… und ich nicht wieder einschlafe.

Wann klappt es am besten?
Nachts und nach dem Aufwachen und nach dem Tragen im Tuch.

Wie viele Minuten (circa) hast du Zeit, um dein Kind abzuhalten (wenn es z.B. gerade aufgewacht ist oder wenn es Zeichen gibt)?
2-3 min.

Was benutzt ihr als Töpfchen, wenn ihr eines benutzt?
Eine alte Backschüssel

Wie schätzt Du die Arbeitsbelastung ein: eher mehr Arbeit – eher weniger Arbeit – genauso viel Arbeit wie beim Wickeln?
Momentan geht es, da ich sonst zum Wickeln aufstehen müsste.. so kann ich liegen bleiben.. bzw. muss das Bett nicht verlassen..
Tagsüber wäre es mehr. Ich müsste, wenn sie wach ist ständigt schauen. Leider ist es noch zu kalt, um sie einfach nackig hinzulegen und zu schauen, was passiert. Ich würde das gerne machen… muss noch warten.

Hat sich in deiner Kindes-Wahrnehmung etwas verändert, seit ihr Windelfrei macht und was?
Ja, ich sehe, wenn sie muss, und ich grad nicht kann oder es einfach nicht geht. Und auch so haben wir eine tolle Bindung.

Hast Du einen heißen Tipp für Windelfrei-Mütter in der gleichen Situation?
Ich suche selbst Windelfrei-Mamis im Raum Heilbronn. Gibt es da jemanden? Bitte melden.

Aber ansonsten… nicht verzagen, es gibt gute und schlechte Tage. Ich finde es toll und ich glaube dem Baby gefällt es auch.

Herzlichen Dank!

2 Gedanken zu „Windelfrei-Mamas in Heilbronn gesucht!

  1. Hallo Claudia,
    Wir kommen aus vaihingen/enz. 🙂
    Unser Sohn ist 10 Monate alt und wir machen ausscheidungskommunikation wie ihr auch seit der Geburt.
    Du darfst dich jederzeit gern zum Erfahrungsaustausch melden.
    Grüßle Sophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.