Antworten auf "dumme" Fragen

Die Userin Stademama hat auf Netmoms eine Liste mit Antworten auf so klassische Fragen wie „Wie lange wollt ihr denn noch stillen?“ „Kommt da noch Milch raus?“ oder „Wie lange willst du ihn/sie denn noch tragen?“ etc. zusammengestellt.

Es ist eine lange Liste à la:

„Wie lange willst du denn noch stillen?“ „Bis er satt ist!“
„Wie lange soll er/sie denn noch bei euch schlafen?“ „Bis er/sie ausgeschlafen hat!“
„Warum trägst du ihn/sie überhaupt?“ „Umgekehrt wäre wohl unfair oder?!“

🙂

4 Gedanken zu „Antworten auf "dumme" Fragen

    1. Im Zweifelsfall Interesse zeigen und statt zu antworten, zurückfragen: „Woher haben Sie die Info, dass jetzt Nuckel/Tee angesagt wäre? Interessant…wo genau steht das? Aha….spannend, das habe ich noch nie gehört/klingt für mich gar nicht so nachvollziehbar/ ist mit meinem Erziehungszielen nicht vereinbar“ und dann das Thema wechseln. Schon versucht?

      1. hmm naja meine mutter fängt immer wieder damit an -.- wieso ich dem armen kind kein nuckel gebe, dem is doch auch langweilig und der nuckel beruhigt … da meinte ich naja wenn ihr langweilig ist dann beshäftige ich sie halt … darauf kam, dass ich ja so scheisse ausseh weil ich ja so dünn bin und wegen ihr wohl keine zeit hätte zu essen bla bla bla dabei ist das gar nicht so ich bin schon immer so dünn und selbst wenn, ich sehe nicht ein ihrn nuckel reinzustecken, damit ich ruhe habe … wo kommen wir denn dahin?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.