Eltern.de Newsletter

Ich kann mir nicht helfen, ich finde solche Formulierungen Baby-feindlich.

Liebe Community-User/innen,
super, die weißen Nächte im Juni. Morgens um vier wird es schon ein bisschen hell – der erste Vogel zwitschert, wenn das Baby wieder kräht.

Wie würden die Leute es wohl finden, wenn so etwas in einem Newsletter für, sagen wir, Ärzte stehen würde?

Morgens um vier wird es für die Nachtschwestern wieder hell – und die Vögel zwitschern, wenn die Patienten wieder krähen…

🙁

Ein Gedanke zu „Eltern.de Newsletter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.