Schlagwort-Archive: treffen

Morgen: Artgerecht-Treffen in Berlin

Der Herbstwind weht und die Zeit vergeht… und schwups ist der November da.


Artgerecht-Treffen in Berlin

Wann: 5. November 2013 von 10 bis 12 Uhr

Wo: im extraVeganz – Schivelbeiner Strasse 34, 10439 Berlin

Was: Die offenen Artgerecht-Treffen sind eine tolle Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und kennenzulernen. Hier kommen in einer regelmäßigen Runde Eltern zusammen, die an den Artgerecht-Themen interessiert sind. Es geht um alle Fragen rund um Tragen, Stillen, Windelfrei, Familienbett, artgerechte Betreuung und vieles mehr.
Außerdem entstehen hier auch immer wieder weitere Projekte rund ums Artgerecht-Projekt, z.B. gemeinsame Ausflüge, Camps und Tagesbetreuung.

Kosten: pro Erwachsener 5,00 €

Bonner Windelfrei-Treffen mit Tipps für die kalte Jahreszeit

Windelfrei-Treffen mit Winter-Special!

Das nächste Windelfrei-Treffen findet am 5. November von 10-12 Uhr im Café Lieblich statt.

Viele Mütter haben uns angesprochen: „Wie trägt man sein Kind im Winter richtig und kann ich auch bei kalten Temperaturen Windelfrei machen?

Wir möchten euch zeigen, wie’s geht! Mit dabei ist die zertifizierte Trageberaterin Janina Bielefeldt von BabyBindungBonn.

Lasst euch inspirieren, tauscht euch aus, trinkt euch mit einem heißen Tee/Kaffee Mut an: Windelfrei rockt auch im Winter!

Kostenbeitrag: 10€

Wir freuen uns auf euch!
Windelfrei-Coach Freya

Herbst – Windelfrei-Treffen in Hamburg

Herbst – Windelfrei-Treffen in Hamburg

… weil Austausch so wichtig ist und gut tut!
 
Alle Windelfrei-Eltern und Interessierte sind herzlich zum offenen Windelfrei-Treffen eingeladen. Wir wollen uns treffen und austauschen, klönen und die Zeit miteinander genießen!
 
Wann: Donnerstag, 07.11.2013 ab 11 Uhr
Wo: im Café und Kulturhaus Sternchance, Schröderstiftstr. 7, 20146 Hamburg
 
Fragen oder Infos unter Jessica@kinder-der-liebe.de oder 040-23841077
 
Ich freue mich auf Euch!
Windelfrei-Coach Jessica
 

Der Herbst ist da…

Und auch der Oktober: Morgen ist wieder das Artgerecht-Treffen im Veganz.

Wann? 10 bis 12:30 Uhr

Wo? Veganz – Schivelbeiner Straße 34, 10439 Berlin

Was? Die offenen Artgerecht-Treffen sind eine tolle Möglichkeit, Gleichgesinnte zu treffen und kennenzulernen. Hier kommen in einer regelmäßigen Runde Eltern zusammen, die an den Artgerecht-Themen interessiert sind. Es geht um alle Fragen rund um Tragen, Stillen, Windelfrei, Familienbett, artgerechte Betreuung und vieles mehr.
Außerdem entstehen hier auch immer wieder weitere Projekte rund ums Artgerecht-Projekt, z.B. gemeinsame Ausflüge, Camps und Tagesbetreuung.

Kosten: 5 EUR / Erwachsener

Ich freue mich auf Euch!

Mal wieder eine Wollüberhose…

Shopping Hug and Grow

… und was für eine schöne!

Gestern war im Hug&Grow das erste Mal ein Windelfrei-Treffen. Wir hatten eine feine Runde. 
Unsere Themen waren unter anderem:

Für den Anschluss hatte ich mir Zeit mitgebracht, um im Laden zu stöbern. Was mit nach Hause kam, seht Ihr auf dem Bild: Ulrich Entkalker gegen das harte Wasser in Berlin statt Weichspüler, Lenya Wollkur, ein Reläx Ringel-Schlüttli Wolle burgund/natur sowie die super schicke Wollüberhose von Storchenkinder in eselbraun Größe 2 und dazu will ich noch die Einlagen Little Lamb Cotton Night Time Booster testen.

Wir hatten Disana Wollüberhosen bis um den 4. Lebensmonat herum überwiegend für die Nacht genutzt, dann wurden sie zu klein und die Mokomidi kam zum Einsatz und zuletzt die WWW. Jetzt schlummert Babysohn endlich wieder mit einer gefalteten Mullwindel und der hübschen Wollüberhose am Po. Das fühlt sich gleich viel besser an!

Windelfrei-Termine für München und Umgebung

Liane hat mir ein paar Termine für den Münchener Raum geschickt:

Am 10.10.2013 findet von 11:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Geburtshaus Ingolstadt (Gerolfingerstraße 78, 85049 Ingolstadt) im Rahmen des Stilltreffens ein offenes Windelfrei-Treffen zum Erfahrungsaustausch unter der Leitung von Liane Emmersberger statt.

Unkostenbeitrag: 3 €

*********************************

Am 22.11.2013 findet im Mütterzentrum Sendling (Brudermühlstraße 42, 81373 München) wieder ein Windelfrei/EC/Topffit-Workshop statt.

Anmeldung bei mir: eMail liane_emmersberger@t-online.de. Unkostenbeitrag aus Erfahrung leider nur noch per Vorkasse.

Nähere Informationen auch unter Die kleinen Raben e.V.

Anschließend beziehungsweise währenddessen findet auch noch das offene Rabentreffen statt, wo gegen einen kleinen Unkostenbeitrag auch zu Abend gegessen werden kann. Spielräume gibt es, sodass Kinder ausdrücklich mitgebracht werden können.


Liebe Grüße,
Liane

Artgerecht-Quartalstreffen Herbst

Die Quartalstreffen waren im vergangenen Jahr immer sehr schön. Jetzt soll es endlich wieder klappen…

Wann? Samstag, den 28. September, (Herbstanfang) von 11 bis 14 Uhr.

Was? Toben und Krabbeln oder einfach nur Beisammensitzen und Quatschen über artgerechte Themen auf der Judomatte oder bei schönem Wetter draußen vor der Halle mit Blick zum Sportplatz.

Wo? SCB-Vereinsjudohalle im Sportforum Hohenschönhausen (Judohalle in der „alten Herberge“ neben der Lilli-Hennoch-Halle in Fritz-Lesch-Str. 34 13053 Berlin).

Sonstiges: 3 EUR pro Erwachsener

Was noch? Picknick auf der Judomatte. Jeder bringt eine Decke sowie Trinken und Essen für sich und seine Lieben mit.

Ich freue mich auf Euch!

Windelfrei-Treffen in Hamburg

Auch die Hamburger(innen) wollen sich treffen, … weil Austausch so wichtig ist und gut tut!

Alle Windelfrei-Eltern und Interessierte sind herzlich zum offenen Windelfrei-Treffen eingeladen. Wir wollen uns treffen und austauschen, klönen und die Zeit miteinander genießen!

Wann:    Freitag, 06.09.2013 ab 11 Uhr

Wo:    im schönen Café Adele & Clodwig Bahrenfelder Straße 43 22765 Hamburg. Bei schönem Wetter nutzen wir den wunderschönen Hinterhof des Cafés und tanken Sonne

Fragen oder Infos unter Jessica@kinder-der-liebe.de oder 040-23841077

Ich freue mich auf Euch! Jessica

Die Berliner Treffen im September

Der September ist gleich da…

Eine kleine Übersicht zu den Berliner Treffen:

3.9. Artgerecht-Treffen im Veganz 10-12:30 Uhr

4.9. Stillcafé im Rosinchen 10-12:00 Uhr

11.9.  Stillcafé im Rosinchen10-12:00 Uhr

12.9. Windelfrei-Treffen im Pikapé 10-12:00 Uhr

18.9. Stillcafé im Rosinchen 10-12:00 Uhr

25.9. Stillcafé im Rosinchen 10-12:00 Uhr

27.9. Windelfrei-Treffen im Hug&Grow 10-12:00 Uhr

Kosten: 5 EUR / Treffen

 

Warum Austausch gut tut…

Monique und ich haben uns zusammengesetzt und das kam dabei heraus…

Warum tut es Eltern gut, sich auszutauschen?

Gedanken von Monique Reiter (Elternberaterin) und Christina Baris (Ärztin)

Wo ist unser Dorf?

„Es braucht ein Dorf, um ein Kind großzuziehen”, sagt ein altes afrikanisches Sprichwort. Aber wo ist unser Dorf geblieben? Wo sind die Menschen, die uns unterstützen und die wir fragen können, wenn wir im Alltag unsicher sind? In den letzten Jahrzehnten sind unsere helfenden Dörfer kleiner geworden, bis sie ganz verschwanden. Und mit ihnen auch die Antworten auf die Fragen junger Eltern. Wir fingen an, in unseren kleinen Familien für uns selbst zu sorgen. Früher schöpften Eltern Kraft aus den Erfahrungen der Großfamilie. Die gibt es so heute nur noch vereinzelt. Eltern und Großeltern wohnen oft sehr weit auseinander, was eine schnelle Hilfe vor Ort schwieriger macht. Es gibt immer weniger Frauen, die so lange stillen, wie sie es sich wünschen, und die wissen, wie ein Baby nah am Körper im Tuch oder in einer Tragehilfe getragen wird. Teilweise fällt es uns sogar schwer, das weinende Kind zu beruhigen. Familien berichten von Vereinsamung, da Netzwerke fehlen, von mangelnder Unterstützung, schlechter Betreuungsqualität und hohem Leistungsdruck.

In der Werbung tätscheln top gestylte und entspannte Eltern ein friedlich schlummerndes Baby. In der Realität kommen 30% unserer Kinder per Kaiserschnitt zur Welt, schreien in unserer Kultur messbar mehr, sind häufiger krank, schlafen schlecht und werden immer später trocken. Eltern fühlen sich mit ihren Problemen allein.

Vernetzt euch!

Das eigene Baby ist oft das Erste, welches wir im Arm halten. Schnell spüren wir den Drang nach Austausch mit anderen Eltern, wenn die Fragen des Alltags kommen. Das Internet dient heute in vielen Fällen als Informationsquelle. Aber es gibt auch tolle Treffs und Kurse speziell für Eltern mit Kindern. Sie ermöglichen es den Eltern, andere Eltern kennenzulernen und sich mit ihnen auszutauschen.

[…]

Die Anzahl der Angebote wächst und mit ihnen die Möglichkeit der Eltern, sich ein Dorf zu schaffen, das ihnen Halt und Unterstützung im Alltag gibt. Jede Familie muss ihren Weg finden. Aber es tut gut, dies mit anderen gemeinsam zu tun. Bei allen Angeboten gilt: Ihr müsst euch wohlfühlen und Rückenstärkung für eure Familie bekommen. So werden die Treffen für euch zu einer positiven Erfahrung.

Nachzulesen ist unser Text in der aktuellen FIBZ – Ausgabe September/Oktober (S.14). Hier ist die freie Online-Ausgabe.