Parenting-Card: If it matters…

If it matters...

„Wenn es für dein Kind wichtig ist, ist es wichtig.“

Es gibt so viele zu viele Situationen, in denen wir Erwachsene definieren, was wichtig ist. Jetzt noch schnell den Stock mitnehmen? Nicht wichtig. Jetzt den Bus kriegen? Total wichtig! Jetzt noch den Tauben zusehen? Nicht wichtig. Jetzt noch mal telefonieren? Sehr wichtig!

Es gibt für Kinder in ihrer Welt, in ihren Bezugsrahmen viele wichtige Dinge, die sich uns vielleicht nicht sofort erschließen. Aber wer sind wir, zu entscheiden, was wirklich wichtig ist? Wenn es für unser Kind wichtig ist (der Stock, die Freundin, das Eis, die Tauben, der Sand, der Stein, nochmal schaukeln…), dann können wir das genauso ernst nehmen wie unsere Wichtigkeiten. Und uns genauso Gedanken machen, ob es nicht auch der nächste Bus tut (oder ob wir dann den Flug verpassen und wir das vielleicht kindgerecht erklären können).

(Parenting Cards sind kleine Pappkarten mit Sätzen drauf, die Jan Hunt vom Naturalchild-Project verkauft. )

3 Gedanken zu „Parenting-Card: If it matters…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.