OT: Cantienica- artgerechtes Körpern

Artgerecht“ – das ist einfach das Thema der Stunde.

In einem (Anmerkung: wohl bezahlten, nicht von einer Zeitschrift durchgeführten, aber trotzdem interessanten) Interview sagt Benita Cantieni: „Inzwischen weiß ich: Wird der Körper „artgerecht“ gehalten und unterhalten, so meldet er sein Bewegungsbedürfnis so selbstverständlich, wie er Hunger, Durst, Müdigkeit signalisiert.“

Ich musste schmunzeln. Ich bin ja selbst gerade erst auf Cantienica gestoßen – und begeistert. Nie habe ich so effektive Rückbildungsgymnastik gemacht (dank der Übungen auf der Mamas-Milch-DVD). Alles andere macht mir nur Rückenschmerzen, das aber hilft wirklich gut. Es wird ja auch viel kritisiert…bin gespannt, wie sich das entwickelt. Aber für mich kann ich bisher sagen: passt zu mir, fühlt sich artgerecht an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.