"Ich bin noch nicht fertig!"

Das Kind ist jetzt 2 Jahre und 6 Monate alt. Und es spielt sich folgende Szene mittlerweile regelmäßig bei uns ab: Plötzlich ist er weg. Ich suche ihn. Finde ihn nicht. Gehe als letztes zum Badezimmer – und werde schon an der Tür mit dem Ruf abgehalten: „Stop!! Ich bin noch nicht fertig!!“ Ich weiß nicht, woher er das hat, aber es ist definitiv so, dass er immer häufiger besonders große Geschäfte „ganz alleine“ erledigen möchte. „Ich rufe dich dann!“ ist die Ansage und das macht er dann auch, wenn er fertig ist.

Ich frage eigentlich kaum noch, ob er mal muss. Wir haben unseren Rhythmus – morgens etc. und dem folgen wir. wenn ich es mal vergesse, höre ich dann schonmal: „Mama, jetzt muss ich aber gaaanz dringend!!!“ – und dann flitzen wir ;).

Wenn er – was selten ist – mal nachts muss, kann ich mich übrigens drauf verlassen, dass er sich meldet. Er wacht dann auf und sagt: „Mama, ich muss mal“, wir gehen – beide schlaftrunken – ins Bad, erledigen alles und schlafen weiter. Großartig. Windeln? Öhhh – ich glaube, wir haben keine mehr hier :D.

Ein Gedanke zu „"Ich bin noch nicht fertig!"

  1. eure berichte zu lesen, baut mich total auf!
    wir haben grad eher schwierige tage und nächte. mein sohn (13 mon) signalisiert nicht mehr wie vor dem laufenlernen, läßt sich nachts nicht mehr abhalten und kackt zu seiner großen verzückung viele kleine häufchen aufs parkett, und zwar kurz nachdem ich ihn auf seine muß-mal-meldung zum klo getragen und protest geerntet habe. nachts sechs riesige pfützen im familienbett, weil wir nicht mehr rechtzeitig aufwachen….
    die erhoffte entspannung, die sich für die verkrampfte mutter mit der vorübergehenden verwendung von www nachts hätte einstellen sollen, ist nicht eingetreten. statt dessen zupft der kleine wie verrückt an dem plastik-watte-packen zwischen seinen beinen, wundert sich, warum nichts mehr zu finden ist und protestiert kräftig.

    aber – es wird vorbei gehen. und wir haben tatsächlich noch keinen einzigen tag bereut….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.