Windelfrei – für wen eignet sich das?

Immer wieder taucht die Frage auf, für wen Windelfrei oder Abhalten von Babies sich eignet. Die pauschale Antwort lautet natürlich: Für alle. Aber das ist Marketing und genauso aussagekräftig wie: „Sport ist für alle gut“ oder „Gesunde Ernährung ist für jedermann“. Sport ist nur für Leute, die sich gerne bewegen wollen und gesunde Ernährung ist nicht nur nicht jedermanns Sache, sondern bedeutet auch für jeden etwas anderes.

Wie ist es also mit windelfrei? Woher weiß ich, ob sich das für mich eignet? Mein Vorschlag:

Machen Sie ein Gedankenspiel: Wenn ihr Baby eine rote Lampe hätte, die jedesmal leuchtet bevor es ein großes Geschäft macht, würden Sie es dann Abhalten, statt zu warten bis es seine Windel vollgemacht hat?

Wenn ihre Antwort Ja lautet, dann ist windelfrei etwas für Sie! Und jetzt kommt die gute Nachricht: Jedes Baby hat diese rote Lampe. Schauen Sie mal in unsere FAQ – da steht, wo sie sie finden :).

Und klar – dann hat man natürlich alle Vorteile, Effekte und vor allem Freiheiten, die man mit windelfrei eben so hat. Denn genau wie bei der gesunden Ernährung zeigt die Erfahrung, dass jede Familie ihre Art hat, wie oft und wie und wo und wann sie ihre Babies abhalten.

Lautet ihre Antwort Nein – dann wickeln Sie! (Und kommen Sie gerne wieder zu dieser Website, wenn Sauberwerden lange dauert, viel Geld in Windeln verschwindet oder ihr Baby immer wieder wund ist – vielleicht ist es später ja doch noch interessant für Sie).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.