Kompetentes Kind – Telefon

Kleine Anekdote kompetenes windelfrei-Kind.

Wir stehen im Bad. Er weiß, dass er hier alles anfassen darf außer eines: Ich bin gar nicht begeistert, wenn er mit den Händen in der Toilette spielen will. Manchmal tut er es trotzdem. Ich halte ihn nicht gewaltsam ab, bringe aber jedes Mal meinen Mißmut zum Ausdruck.

Heute also wieder: Er steht vor der Toilette, hebt immer wieder den Deckel, der ihm aber immer wieder herunterfällt. Er schimpft, er fordert meine Hilfe. Ich sage „Nein, ich mag Dir nicht helfen, ich mag nicht, dass Du da spielst.“ Normalerweise akzeptiert er das und sucht sich etwas anderes. Nicht heute. Deckel hoch, Deckel fällt, Kind schimpft. Deckel hoch, Deckel fällt…

Nach dem 5. Mal oder so frage ich mich, warum er heute so hartnäckig ist. „Was ist denn da heute so extrem spannend?“ frage ich, gehe hin, hebe den Deckel und…sehe, was das so spannend ist: Mein Engel hat das Mobilteil unseres Telefones dort versenkt und versucht nun verzweifelt, es wieder herauszuholen! Als ich es herausfische und mich bedanke, hört er sofort auf zu schimpfen, lächelt mich an und zieht zufrieden von dannen.

Wow, was für ein Glück, dass ich nicht versucht habe, ihn abzulenken mit „schau mal, abziehen ist doch viel spannender, drück doch mal hier“ ;).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.