Mütter-Teams – tut euch zusammen

Mit Baby allein zu Hause…

…da fällt den meisten irgendwann die Decke auf den Kopf.

Mal in Ruhe duschen! Mal ein Buch lesen! Mal schwimmen gehen!

So einfach sind die Dinge, die viele sich nach ein paar Wochen oder Monaten mit Säugling wünschen. So manche träumt dann von der guten, alten Großfamilie…da die aber meistens weder gut noch alt noch vorhanden ist, haben sich gestern ein paar Berliner Mütter zusammengetan, um Mütterteams zu bilden.

Ursprünglich war es eine Idee, weil es so schwierig ist, Betreuung für windelfreie Kinder zu bekommen, jetzt sind es doch „gemischte“ Gruppen und wir schauen einfach, was passiert.

Das Ziel:

Zeit für die Mamas, um mal zu duschen, mal ein Buch zu lesen, mal etwas zu arbeiten, mal schwimmen zu gehen, ohne die Babies gleich in eine Krippe zu geben. Windelfreie – oder gewindelte – Betreuung der Kinder, individuell durch befreundete Mütter.

Der Weg:

Derzeit sind es Teams mit je 3 Müttern, die alle nicht weiter als 10 Minuten voneinander entfernt wohnen. 2 Mütter kümmern sich stundenweise um 3 Kleine, 1 Mütter hat „frei“. Feste Teams, damit die Kleinen einander und die Mamas kennen und sich wohl fühlen. Ansonsten alles individuell, wie es für Mamas und Babies eben okay ist. Ich persönlich glaube, dass 4 Mütter besser sind (weil dann immer 2 frei haben können), aber…

Bisherige Erfahrungen: Keine.

Gestern hat sich gezeigt, dass die Bedürfnisse sehr unterschiedlich sind. Die Mütter mit den ganz Kleinen wollen sie nicht weggeben, möchten aber in der eigenen Wohnung mal ein paar Dinge tun können, also trifft man sich einfach dort. Die Mütter mit größeren Kindern möchten vor allem Schwimmen gehen, so die interne Umfrage ;), was also eine 100% Eingewöhnung erfordert, damit die Kinder eine 2. Vertrauensperson haben.

Nächstes Treffen ist irgendwann in 3-4 Wochen. Ich habe jetzt mal eine Liste mit InteressentInnen angefangen, vielleicht bilden sich ja noch mehr solche Teams.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.